Chardonnay "Cato", Weingut Wolf, Bad Dürkheim

Dieser Chardonnay des Weingut Wolf aus Ungstein hat mich schon vor vielen Jahren begeistert. Für mich war es einer der ersten im Barrique ausgebauten Chardonnays, die ich nicht als zu holzig empfunden habe. Zwischenzeitlich hat es einige Jahrgänge gegeben, die durch den starken Barrique-Einsatz für mich nicht mehr trinkbar waren. Der 2015er Jahrgang aber ist wieder einmal ein Traum.

Die Cremigkeit ist phänomenal, die leichte, duftige Vanille-Note und das zarte Barrique-Aroma heben den Wein, der völlig unaufdringlich, aber mit starkem Abgang daherkommt. Der Spagat, einem Weißwein durch Barriqueeinsatz Tiefe zu verleihen, aber nicht gefühlt mit einem Holzblock erschlagen zu werden, ist hier gelungen. Die 11 Euro, die der Wein kostet, sind ein echtes Schnäppchen. Wer sich für Auszeichnungen interessiert:  Gold AWC Vienna 2016 und goldene Kammerpreismünze. Der 2016er ist bereits erhältlich und hat ebenfalls die AWC Vienna-Goldmedaille erhalten.

  • Chardonnay, Ungsteiner Bettelhaus “Cato”, trocken, 2015
  • Weingut Wolf, Bad Dürkheim- Ungstein, Pfalz
  • 0,75 Liter
  • 11,00 Euro

Rückenetikett Chardonnay "Cato", Weingut Wolf, Bad Dürkheim