Nase im Glas

Weine, Winzer und Gastrotipps.

Kategorie: Heute im Glas (Seite 1 von 5)

Da kommt was ins Rollen

Winzer und Winzermeisterinnen: Vater Elmar Clemens mit seinen Töchtern Ronja und Selina

Das Weingut Clemens und die Selection Rheinhessen

„Silvaner ist meine Lieblingsrebsorte“, sagt Selina Clemens, die amtierende Wörrstädter Weinprinzessin. „Silvaner hat ein breites Aromenspektrum und wird so nie langweilig. Für das Label „Selection Rheinhessen“ machen wir einen kräuterigen, leicht salzigen und mineralischen Silvaner“, sagt sie. Und natürlich ist der auch auf der Jahrgangspräsentation der Selection Rheinhessen mit dabei.  Die Weinschau findet am 2. September ab 17.00 Uhr im Lichthof der Handwerkskammer Rheinhessen in Mainz statt. Dort präsentieren rund 20 rheinhessische Winzerbetriebe ihre Spitzenprodukte.

weiterlesen

Ehrenfelser anyone?

Darmstädter Echo, Weinschmecker, 17. August 2019

Unreife Lese, spezieller Genuss

Größenvergleich: Gelber Orlèans und reife Rieslingtraube

„Wenn mit dem Wetter alles glatt geht, können wir in diesem Jahr Ende Juli wieder mit der Lese beginnen“, sagt Diana Gehring und meint damit keineswegs eine klimabedingte frühe Lese, sondern die Grüne Lese der alten Rebsorte Gelber Orléans. Eine Grüne Lese ist die Ernte von noch unreifen Trauben. Die Winzerfamilie Gehring aus dem rheinhessischen Nierstein stellt daraus einen Verjus her.

weiterlesen

Grüner Veltliner in Rheinhessen

Veröffentlicht am 15. Juni 2019 im Darmstädter Echo, Rubrik Südhessen genießen

Rieslinghaus / Weinhaus Porn in Bernkastel-Kues

Ein Riesling-Paradies: das Weinhaus Porn

Wer von der Mosel Wein der renommierten Weingüter mitbringen will, muss nicht unbedingt an jedem Schloss und jedem Winzerhof Halt machen. Es reicht, einfach in Bernkastel-Kues ins Rieslinghaus bzw. ins Weinhaus Porn zu gehen. Das Weinhaus wurde vor einer Weile in Rieslinghaus umbenannt. Der Schriftzug Weinhaus Porn steht aber noch am Gebäude zu lesen. Das Weinhaus ist Weinladen, Weinprobierstube, Weinkneipe und Hotel in einem – und hat eine große Anzahl Hochkaräter von der Mosel im Programm. Dazu gibt es eine eigene Weinlinie „Wineporn“, die die verschiedenen Weingüter jeweils für das Weinhaus abgefüllt haben.

weiterlesen

Besuch im Weingut Paulinshof

Dr. Carina Jüngling vom Paulinshof

Auf eine Empfehlung hin habe ich das mir bis dahin unbekannte Weingut Paulinshof in Kesten an der Mittelmosel besucht. Sehr gute Rieslinge, ein spannender Weißburgunder, tolles Preis-Leistungsverhältnis und nette Leute, hieß es. Das kann ich nur bestätigen.

weiterlesen

Kleine Mittelmoselreise

Wehlener Sonnenuhr

Ich war ein paar schöne Tage an der Mittelmosel, Ausgangspunkt Brauneberg mit der praktischen zeitweiseheimat zwei Häuser vom Weingut Günther Steinmetz entfernt :-). Kleine Berichte zu den Orten, Winzern, die ich besucht habe und netten Restaurants gibt es hier demnächst in den verschiedenen Kategorien zu lesen.

Rarität Muscabona

Beim Weingut Schauf seit 1972 im Programm

Winzer Peter Schauf besitzt deutschlandweit den einzigen Weinberg mit Muscabona-Trauben

Der Name ist klingend und sprechend: Muscabona. Ein guter Muskateller? Wenn man seine Nase in Richtung Glas bewegt, entströmt diesem zumindest ein solcher Duft. Aber da ist noch mehr und dass es sich beim Muscabona mitnichten um eine Muskateller-Kreuzung handelt, zeigt sich auf der Zunge: Viel Aprikose, dabei eine frische Säure und hinten am Gaumen bleiben ein klein wenig Bitterstoffe, die einen guten Ausgleich zur vordergründigen Fruchtbombe bringen. Zumindest ist das so beim mit neun Gramm Restzucker gerade noch trocken ausgebauten Muscabona, den der rheinhessische Winzer Peter Schauf aus Guntersblum in diesem Jahr zum ersten Mal im Programm hat.

weiterlesen

Riesling-Cuvée Terra Montosa von Georg Breuer

Georg Breuer - Terra Montosa

Typischer Rheingau-Riesling mit Lagerpotenzial. Die Riesling-Cuvée entstammt aus zwei Steillagen in Rüdesheim und Rauenthal. Schiefer- und lehmige Kies-Schieferböden sorgen für Mineralität gepaart mit Fruchtintensität. Der Duft nach hellem Steinobst, die sanft goldgelbe Farbe und die leichten Honig-Noten schon im 2014er Riesling Terra Montosa des Weinguts Georg Breuer lassen die Freude erahnen, der in einigen Jahren auf den Weingenießer wartet. Allerdings ist der Wein auch jetzt schon purer Trinkgenuss.

weiterlesen

Anders Orange

Wie Lars Anders seine Vorstellung von Orange Wine umsetzt

Veröffentlicht im Darmstädter Echo, 16.02.19, Südhessen genießen – Weinschmecker

Seite 1 von 5

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén